Zum Hauptinhalt springen

Umbau am ZytgloggeZytglogge-Apotheke zieht vorübergehend um

Ab 2021 soll am Zytglogge gebaut werden: Die Häuser am Theaterplatz 1 und am Zytglogge 5 sollen saniert werden. Die Apotheke muss deshalb vorübergehend ins Exil.

Wird vorübergehend zügeln müssen: Die Zytglogge-Apotheke. (Archiv)
Wird vorübergehend zügeln müssen: Die Zytglogge-Apotheke. (Archiv)
Bild: Ruben Wyttenbach

Geht es nach den Plänen der Architekten und Hausbesitzern, wird am Zytglogge ab Anfang 2021 umgebaut. Die Wohnungen und Geschäftsräume mit den Adressen Zytglogge 5 und Theaterplatz 1 sollen renoviert werden. Dies geht aus einem diese Woche publizierten Baugesuch hervor.

Während die meisten Räumlichkeiten lediglich aufgefrischt werden sollen, gibt es unter dem Dach des Gebäudes an der Theaterplatz eine Änderung: Die 1-Zimmer-Wohnung wird mit den Räumlichkeiten im Stock darunter zu einer 3-Zimmer-Maisonette-Wohnung vergrössert.

Für die Bauzeit rechne man mit etwa 15 Monaten, wie es beim ausführenden Architekturbüro Campanile und Michetti Architekten aus Bern heisst.

Kunden der Zytglogge-Apotheke werden in dieser Zeit nicht auf ihre Stamm-Apotheke verzichten müssen. Der Laden wird während der Bauzeit in einem Provisorium im benachbarten Ladenlokal an der Theaterplatz untergebracht sein. Wenn der Umbau zu Ende ist, soll die Apotheke wieder in die gewohnten Räumlichkeiten ziehen.