Zum Hauptinhalt springen

Meteorologen sind beunruhigtKlimawandel beeinflusst immer stärker das Wetter

Je mehr Energie in der Atmosphäre steckt, desto heftiger ist das Wetter. Der Einfluss des Klimawandels wird Experten zufolge immer deutlicher erkennbar.

«Leider sieht es im Moment sogar nach einem Plus von drei bis vier Grad aus.»

DWD-Präsident Gerhard Adrian

SDA/oli

161 Kommentare
    H. Thaler

    @Rolf Gysling @ Max Berehns

    Ich habe Ihre Kurzkommentare erst jetzt entdeckt, darum die späte Antwort. Offenbar nicht allzu viele hier Kommentierende schauen sich wie ich das reichlich vorhandene Material von MeteoSchweiz etwas genauer an. Dort gibt es sehr viel zum Schweizer Klima zu entdecken, aber man muss halt schon etwas Zeit investieren.

    Beim Betrachten von Grafiken zum Klimaverlauf von Bern ist mir aufgefallen, dass das Auf und Ab der Temperaturkurve sehr stark mit der Kurve der Sonnenstunden korreliert, und das über 120 Jahre. Wenn man die beiden Grafiken übereinanderlegt, sind die Kurven (gleitender Durchschnitt über mehrere Jahre) praktisch identisch. Es ist wohl kaum ein Zufall, wenn das über eine Dauer von mehr als 100 Jahre der Fall ist.