Zum Hauptinhalt springen

Widerstand gegen «Friedenslinde»

Der SP-Vorstoss für einen Gedenkanlass zum 70. Jahrestag des Kriegsendes sorgt für Diskussionen im Zürcher Stadtparlament.

Ein Baum für den Frieden: Gehts nach der SP, wird nächstes Jahr in der Stadt Zürich eine Linde gepflanzt. Ein solches Prachtsexemplar wie die hier bei Raat? Foto: David Baer
Ein Baum für den Frieden: Gehts nach der SP, wird nächstes Jahr in der Stadt Zürich eine Linde gepflanzt. Ein solches Prachtsexemplar wie die hier bei Raat? Foto: David Baer

700 Jahre Schlacht bei Morgarten, 500 Jahre Schlacht bei Marignano, 70 Jahre Ende des Zweiten Weltkriegs – 2015 ist ein Jahr der historischen Jubiläen. Zwischen Linken und Rechten im Lande ist bereits ein Streit entbrannt um die richtige Erinnerungskultur. Sollen eher Schlachtjubiläen wie Marignano oder Wendepunkte wie das Ende des Zweiten Weltkriegs gefeiert werden?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.