Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Werbung für Schönheitschirurgie kann man nicht verbieten»

Die Klinik Pyramide preist mit auffälligen Plakaten und Kinowerbung (siehe Video oben) ästhetische Brustoperationen an. Im Kino sehen unzählige Jugendliche diese Werbung. Wie wirkt sie auf die jungen Menschen?

Was halten Sie von öffentlicher Werbung für Schönheitschirurgie?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin