Zum Hauptinhalt springen

Stadtpolizei rechnet mit höheren Kosten bei Fussballspielen

Die Spiele von FCZ und GC im Letzigrund beginnen neu später am Samstagabend. Das stösst auf Kritik.

Mit den Spielen könnte auch der Ärger wieder losgehen: Stadion Letzigrund.
Mit den Spielen könnte auch der Ärger wieder losgehen: Stadion Letzigrund.
Nicola Pitaro

Die fussballfreie Zeit ist in der Schweiz kurz. Zwei Wochen nach dem Schlusspfiff im Final der Fussballeuropameisterschaft am nächsten Sonntag kämpfen die Schweizer Fussballer bereits wieder um den Meistertitel in der Super League. Schon vor dem Anpfiff des ersten Spiels im Letzigrund gibt es in Zürich Unstimmigkeiten, wie Recherchen des «Tages-Anzeigers» ergaben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.