Zum Hauptinhalt springen

Hier wird das Essen reduziert aufs geschmackliche Maximum

Und dann stellen die einem im Limmathof doch glatt das beste Carne cruda der Stadt auf den Tisch! Aber auch sonst ist das Kreis-5-Restaurant ein feiner Ort.

Thomas Wyss
Das Restaurant Limmathof wurde vor wenigen Monaten charmant modernisiert.
Das Restaurant Limmathof wurde vor wenigen Monaten charmant modernisiert.
Andrea Zahler

So voll, an einem gewöhnlichen Mittwochabend? Wir staunen mittelgrosse Bauklötze, als wir den Limmathof betreten – und sind froh, dass wir trotz fehlender Reservation einen Zweiertisch ergattern können.

Umso mehr, als er alle Feng-Shui-Kriterien erfüllt: Wir fühlen uns harmonisch mit Raum und Zeit und könnten, falls das nötig wäre, gar streng Vertrauliches besprechen, ohne Lauschangriffe befürchten zu müssen. Ist es aber nicht. Also ordern wir ein bisschen Pinot grigio und mustern die schmucke Lokalität, die im Vergleich mit dem letzten Besuch vor ein paar Jahren kaum mehr wiederzuerkennen ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen