Zum Hauptinhalt springen

Der Wolff und die Wallstreet

Warum gibt es so wichtige Ausnahmen, wenn das Verursacherprinzip doch so gerecht ist?

Die Schadenssummen unterscheiden sich, die Irritation bleibt sich gleich: Über all die Leute, die nicht für das haften, was sie verantworten. Zum Beispiel jene, die dem Staat misstrauen: die ehemaligen Besetzer des Fabrikareals Labitzke in Altstetten. Mit ihrer Demonstration gegen schwindende Freiräume haben sie im August Polizei, Sanität und Feuerwehr beschäftigt. Die Kosten von 234'000 Franken zahlen sie trotzdem nicht. Die übernimmt die Stadt. Für den Polizeichef Richard Wolff von der Alternativen Liste gehört das zum Service.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.