Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der Hafenkran hat eine Seejungfrau geangelt

Kein alltäglicher Anblick: Am Haken des Hafenkrans vollführt Luzia Bonilla ihre Kunststücke.
Schritt 1: Das Seil wird mit einem Ballon zum Haken des Hafenkrans transportiert. Martin Senn (links) vom Projektteam «Zürich Transit Maritim» erhält Hilfe vom Limmatclub.
Volksauflauf: Hunderte unterbrechen ihren Wochenendeinkauf, um dem Fliegenden Zirkus zuzuschauen.
1 / 8

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.