Zum Hauptinhalt springen

Der Anti-Auto-Plan

Strassen sperren: Quartierstrassen in der Nacht (22 bis 8 Uhr) sperren, etwa Hönggerstrasse (Bild) oder vermehrt Abschnitte im Raum Langstrasse.Folge: Mehr Ruhe für die Quartierbevölkerung.
Tram 15: Neu vom Bucheggplatz (Bild) nach Neu-Affoltern verlängern. Planung jetzt starten.Folge: Ein Boomquartier mit hohem Motorisierungsgrad wird direkt mit der City verbunden. Umsteigen via ÖV bietet sich an.
Bus 32, 33: Busse auf Abschnitten bevorzugen, wo sie wegen Stau oft Verspätung haben, z.B. Linie 32 an der Langstrasse (Bild) oder Linie 33 an der Waffenplatzstrasse.Folge: ÖV noch zuverlässiger.
1 / 10

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.