Zum Hauptinhalt springen

Kantonsrat will Wirtschaft helfen

Der Regierungsrat soll die Auswirkungen des hohen Frankenkurses analysieren. Benachteiligte Firmen sollen Unterstützung erhalten, fordert das Parlament.

Der Zürcher Kantonsrat diskutierte die Folgen der Frankenaufwertung heftig: Nun fordert das Parlament, dass der Regierungsrat die Lage beurteilt. Foto: Martin Ruetschi / Keystone
Der Zürcher Kantonsrat diskutierte die Folgen der Frankenaufwertung heftig: Nun fordert das Parlament, dass der Regierungsrat die Lage beurteilt. Foto: Martin Ruetschi / Keystone

Die einen sprachen gestern Montag von Hysterie und Panikmache, die anderen beschworen die schwerwiegenden Folgen der Frankenaufwertung für Unternehmen. Die Mehrheit des Kantonsrats will wissen, wie der Regierungsrat die Lage beurteilt und wie er Zürcher Firmen allenfalls helfen will. Bevor die Mehrheit das Postulat von Markus Bischoff (AL, Zürich) und Beat Bloch (CSP, Zürich) für dringlich erklärte, entbrannte im Kantonsrat eine heftige Debatte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.