Zum Hauptinhalt springen

Einbrecher fesseln Ehepaar

Zwei Einbrecher wurden von den Bewohnern eines Einfamilienhauses überrascht. Das Ehepaar wurde kurzerhand gefesselt und ausgeraubt.

In den frühen Morgenstunden von heute Donnerstag stiegen zwei Einbrecher in ein Einfamilienhaus eines Ehepaars in Geroldswil ein. Die Frau wurde durch Geräusche aus dem Schlaf gerissen und überraschte die maskierten Täter, als sie herausfinden wollte, was passiert war.

Einer der Einbrecher drängte sie zurück ins Schlafzimmer und hielt sie dort mit ihrem Ehemann fest. Der andere durchsuchte das Haus nach Wertsachen. Schliesslich zwangen beide das Ehepaar, Geld und Wertgegenstände herauszurücken.

Täter immer noch flüchtig

Danach fesselten sie das Ehepaar und flüchteten in dessen Auto. Insgesamt erbeuteten sie Bargeld und Wertsachen in der Höhe von mehreren Tausend Franken. Die Polizei leitete eine Fahndung nach den Männern ein. Bisher ohne Erfolg.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch