Zum Hauptinhalt springen

«Das Problem mit den Fast-Zusammenstössen ist hausgemacht»

Nach mehreren Fast-Zusammenstössen am Flughafen Zürich stellt sich wieder die Frage: Soll eine Parallelpiste her, wo sich Flugzeuge weniger im Weg sind als auf sich kreuzenden Pisten? Die möglichen Szenarien.

Heikle Stelle: Am Pistenkreuz (Bildmitte) gab es in den letzten Jahren immer wieder Fast-Zusammenstösse von Flugzeugen.
Heikle Stelle: Am Pistenkreuz (Bildmitte) gab es in den letzten Jahren immer wieder Fast-Zusammenstösse von Flugzeugen.
airliners.net
Achtung, Kreuzung! Besonders bei dichtem Flugverkehr ist es eine Herausforderung für die Lotsen, einen sicheren Flugbetrieb zu gewährleisten.
Achtung, Kreuzung! Besonders bei dichtem Flugverkehr ist es eine Herausforderung für die Lotsen, einen sicheren Flugbetrieb zu gewährleisten.
Reuters
Reger Betrieb: Swiss-Flugzeuge am Flughafen Zürich.
Reger Betrieb: Swiss-Flugzeuge am Flughafen Zürich.
Reuters
1 / 3

Durchschnittlich fast im Jahrestakt kam es seit 2000 zu Fast-Zusammenstössen von Flugzeugen am Flughafen Zürich (Redaktion Tamedia berichtete). Letztes Jahr verhinderten die Piloten eines Swiss-Flugzeugs im letzten Moment eine Katastrophe: Sie brachen bei einer Geschwindigkeit von 250 km/h den Start sofort ab, als sich von rechts ein anderes Swiss-Flugzeug näherte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.