Bahnstrecke Altstetten–Urdorf wieder frei

Wegen ausserordentlicher Bauarbeiten ist die Strecke zwischen Zürich-Altstetten und Urdorf für den Bahnverkehr gesperrt gewesen.


Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Zugverbindungen auf der Linie Zürich-Altstetten–Affoltern am Albis sind ausgefallen, weil zwischen Altstetten und Urdorf ausserordentliche Bauarbeiten durchgeführt werden mussten, wie die SBB mitgeteilt hat.

Der Unterbruch ist mittlerweile aufgehoben. Es muss aber immer noch mit Verspätungen gerechnet werden.

(chk)

Erstellt: 08.09.2017, 06:19 Uhr

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Newsletter

Jeden Morgen. Montag bis Samstag.

Die besten Beiträge aus der «Bund»-Redaktion. Jetzt den neuen kostenlosen Newsletter entdecken!

Werbung

Volltreffer! Die Fussballkolumne.

Grädel schreibt über Fussball und die Welt. Wenn einer in Bern und Umgebung echten Fussballsachverstand hat, dann er.

Die Welt in Bildern

Immer wieder schön: Das Matterhorn spiegelt sich im Morgengrauen im Riffelsee bei Zermatt (22. Juni 2018).
(Bild: Vaelntin Flauraud) Mehr...