Zum Hauptinhalt springen

A 3 nach Unfall gesperrt

Auf der Autobahn A 3 ging heute Vormittag Richtung Zürich gar nichts mehr. Grund war eine Fahrzeugkollision in der Nähe von Wädenswil.

Verkehr ist nach Unfall beeinträchtigt: Autobahn A 3 bei Wädenswil. (Archivbild)
Verkehr ist nach Unfall beeinträchtigt: Autobahn A 3 bei Wädenswil. (Archivbild)

Im Bereich einer Baustelle auf der Autobahn A 3 zwischen Richterswil und Wädenswil ist um 11.15 Uhr ein Lastwagen gegen ein Baustellenfahrzeug geprallt, wie der Verkehrsdienst Viasuisse mitteilte. Verletzt wurde nach Angaben der Zürcher Kantonspolizei niemand.

Die Autobahn wurde wegen des Unfalls in Fahrtrichtung Zürich für den Verkehr gesperrt. Am frühen Nachmittag rollten die Autos dann wieder, allerdings nur auf einem Fahrstreifen.

SDA/mrs

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch