Zum Hauptinhalt springen

Umstrittenes Projekt verzögert sich wegen Behördenfehlers

Meilen Mit einer neuen Einfahrt soll das Migros-Parkhaus in Meilen von der Seestrasse her zugänglich werden. Nachdem die Stimmbürger das Projekt im letzten November abgesegnet hatten, sollten die Bauarbeiten diesen Frühling beginnen. Dass die Maschinen bis heute nicht aufgefahren sind, liegt an den Baubehörden. Diese hatten es versäumt, das Projekt öffentlich aufzulegen. Das müssen sie nun nach nachholen. – Seite 15

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch