Zum Hauptinhalt springen

U-18 verliert zum Auftakt 0:10 Ein Duo über Stock und Stein Sutter von GC zu Balrog

Baseball Der Schweizer U-18-Nationalmannschaft ist der Start in die Qualifier-EM im österreichischen Attnang-Puchheim missglückt. Das Team, in welchem vier Spieler der Barracudas Zürich und zwei von deren Stadtrivalen Challengers figurieren, unterlag im ersten Spiel Belgien gleich 0:10. Heute trifft die Nachwuchsauswahl auf Bulgarien. (TA) Mountainbike Für die Europameisterschaften in der Disziplin Downhill wurden zwei Unterländer Fahrer vom VC Rieden-Wallisellen berücksichtigt. Bei der Elite gehört Dominik Gspan (23) aus Freienstein zum fünfköpfigen Schweizer Aufgebot. Das Juniorenrennen nimmt der Bachenbülacher Basil Weber (18) unter die Räder. Die Titelkämpfe werden schon heute im norwegischen Hafjell lanciert. (bud) Unihockey Fünf Jahre lang spielte Markus Sutter für die Grasshoppers in der SML. Und das erfolgreich. In den vergangenen drei Saisons erzielte der 24-Jährige für die Zürcher jeweils mindestens 20 Skorerpunkte. Nun suchte der gebürtige Basler eine neue Herausforderung – und fand sie in Schweden. In der kommenden Spielzeit wird Sutter in der Superliga für Balrog im Einsatz stehen. Der Klub aus der Provinz Stockholms län wurde 1993, 1996 und 2004 schwedischer Meister und sicherte sich bereits dreimal den Europacup (1993, 1994, 1996). (TA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch