Zum Hauptinhalt springen

Titelverteidigerin Eyer fehlt an SM

Alpinismus – Die besten Speed-Kletterer jeglicher Alterskategorien kämpfen heute Samstag (ab 10 Uhr, Elite-Finals ab 17 Uhr) im Eingangsfoyer der Züspa im Messezentrum Oerlikon um Schweizer-Meister-Titel. Die Wettkampfform sieht wie folgt aus: Zwei Kletterer duellieren sich gleichzeitig auf zwei identisch geschraubten Routen, der schnellere gewinnt. Nicht am Start sein wird die beste Schweizerin Alexandra Eyer, die sich erst kürzlich einer Augenbehandlung unterzogen hat und sich deshalb auf ihre Rolle als Nachwuchscoach des Regionalkaders beschränken muss. Vor einem Jahr gewann die Zürcher Lead-Spezialistin in Greifensee den Speed-Titel. (TA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch