Zum Hauptinhalt springen

Strassensperre für wandernde Frösche

Illnau-Effretikon – Um die grosse Erdkröten- und Grasfroschpopulation zu schützen, die im Naturschutzgebiet Örmis laichen wird, ist in den kommenden Nächten die Strasse zwischen Bisikon und Illnau zwischen 18 Uhr und 7 Uhr gesperrt. Das Fahrverbot ist an den Zufahrtsstrassen ausgeschildert; die Strecke kann gut umfahren werden. Auch die Nänikerstrasse bei Freudwil sowie die Wildsbergstrasse und die Wührestrasse in Uster werden zum Schutz der Amphibien nachts gesperrt.(TA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch