Zum Hauptinhalt springen

Rohbau für neues Dock steht

Kloten – Gestern hat der Flughafen Zürich die Aufrichte des neuen Docks B gefeiert. Im Gebäude sollen ab 1. Dezember Schengen- und Non-Schengen-Passagiere getrennt abgefertigt werden: Für Erstere befindet sich der Warteraum im Obergeschoss, für Letztere im Erdgeschoss des 250 Meter langen Baus. Nebst den neun Standplätzen am Dock werden für den Non-Schengen-Verkehr acht Busgates gebaut. Auf dem Dach wird wieder eine Zuschauerterrasse entstehen.(hz)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch