Zum Hauptinhalt springen

Opfer nach Brand identifiziert

Egg – Bei dem Mann, der am Sonntagabend beim Brand eines Reiheneinfamilienhauses in Esslingen ums Leben gekommen ist, handelt es sich um den 69-jährigen Mieter der Liegenschaft. Das Institut für Rechtsmedizin Zürich hat das Opfer mittlerweile identifiziert. Bei der Feuersbrunst ist am Gebäude ein Sachschaden von mehreren Hunderttausend Franken entstanden. Die Brandursache ist nach wie vor nicht bekannt, wie die Kantonspolizei gestern mitteilte. (TA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch