Zum Hauptinhalt springen

Köpfe der Woche

weihnachten Vor den Toren Zürichs, auf dem Kilchberger Stockengut, laufen die letzten Vorbereitungen für den Besuch des Christkinds. Damit es sich wohlfühlt, haben die Betriebsleiter Gabriella Caretta (50) und Stephan Vetsch (46) der Bibel folgend Ochs und Eselchen als Mitbewohner besorgt. Na ja, nicht ganz. «Der Ochse ist leider verhindert, also ist Jerseykuh Mira eingesprungen», erzählt Vetsch. Mira ist wie Eseldame Kira sehr umgänglich und kinderlieb. Die zwei freuen sich, wenn man bei ihnen vorbeischaut (und sie streichelt), und dienen auch gern als Notnagel, wenn das Christkind gerade nicht anwesend sein sollte. (www.stockengut.ch). ?Text: Sacha Beuth/Bild: Andrea Ganz

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch