Zum Hauptinhalt springen

Kirche Bülach erhält neue Fenster

Bülach – Die katholische Kirche wird thermisch saniert. Das beschloss die Kirchgemeindeversammlung. Acht Kirchenfenster werden isoliert, und die Steuerung der Heizung wird angepasst. Damit soll die Energiebilanz des 1902 erbauten Gebäudes, das als Schutzobjekt von nationaler Bedeutung gilt, verbessert werden. Die Sanierung kostet rund 300 000 Franken. Im Juli und August des nächsten Jahres werden zudem die Innenwände der Kirche vom Kerzenruss gesäubert. Die Kirchgemeinde verabschiedete zudem den Voranschlag 2011. Dieser sieht bei einem Aufwand von 2,5 Millionen Franken ein Defizit von 110 000 Millionen Franken vor.(TA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch