Zum Hauptinhalt springen

Kein Durchkommen in Madetswil

Madetswil – Kommende Woche wird in Madetswil (Russikon) der Belag der Kantonsstrasse erneuert. Nach Angaben des kantonalen Tiefbauamtes wird in einer ersten Etappe der Abschnitt vom westlichen Ortseingang bis zur Oberdorfstrasse fertiggestellt. Zu diesem Zweck wird die Durchgangsstrasse voraussichtlich vom kommenden Montag, 16. August, ab 7 Uhr bis am Nachmittag des darauffolgenden Samstags für jeden Verkehr gesperrt. Die via Madetswil verkehrenden Posautos werden via Flurwege um die Baustelle herumgeführt und verkehren normal. Auch die Haltestelle Schlossberg wird wie üblich bedient. Für den Individualverkehr wird eine Umleitung über Gündisau und Wallikon eingerichtet. Die Verantwortlichen empfehlen den Anwohnern, ihre Fahrzeuge ausserhalb des gesperrten Abschnitts zu parkieren, heisst es in der Mitteilung des Tiefbauamtes. (anf)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch