Zum Hauptinhalt springen

Kader Die Ersten sind schon wieder auf dem Sprung

Als grösstes Handicap erwies sich das fehlende Geld bei der Kaderbildung. Die Wildcats können sich keinen einzigen Profispieler leisten. «Nicht einmal Spesen können wir entrichten», klagt Präsident Philippe Kühni. Entsprechend mager sind die Zürcher auf der Playmaker-Position besetzt und leben dort ausschliesslich von den Fähigkeiten Léonard Marchands. «Wir haben Substanz verloren, sind mittlerweile aber doch wieder ordentlich bestückt», findet Kühni. Er beruft sich dabei explizit auf den Istzustand. Denn mit Philipp Holm und Yuanta Holland zählt er zwei Ausnahmekönner zum Team, auf die nicht langfristig gezählt werden kann. Der deutsche Profi Holm ist lediglich für einen Monat in Zürich stationiert und hält sich hier fit, ehe bei seinem spanischen Klub im November die Saison beginnt. Als temporärer Hoffnungsträger gilt Yuanta Holland, der zuletzt für ein fürstliches Salär beim NLA-Fünften Nyon unter Vertrag stand. Im Sommer kam es zur Trennung, weil den Waadtländern durch den Tod ihres Mäzens der Geldhahn abrupt zugedreht wurde. Der Amerikaner Holland ist mit einer Zürcherin verheiratet und unterstützt GC, bis eine lukrative Offerte eintrudelt. (bud) Marchand Léonard Sz 1,80 m 1991Castro Ivan Sp 1,94 m 1988Imberi Christian D 1,94 m 1982Waldesbüehl Lucas Sz 1,95 m 1989Gyoergy Jin Mark Sz 1,95 m 1991Jacobsen Michael Sz 1,97 m 1988Zivanovic Zoran Sz 2,02 m 1992Holland Yuanta USA 2,03 m 1978Bernet Simon Sz 2,05 m 1984Lukic Mladen Bos 2,08 m 1991Holm Philipp D 1,72 m 1980Ferguson Franklyn Cos 1,98 m 1977Brooks Marquis USA 1,90 m 1985 Staff. Cheftrainer: Riet Lareida. – Assistenten: Ramon Acosta (neu von BC Küsnacht-Erlenbach)/David Jacobsen (BC Winterthur). Zuzüge: Marchand (Union Neuchâtel), Imberi (Crailsheim Merlins/D), Holland (Nyon), Holm (Basket Merida/Sp), Ferguson (BC Winterthur), Brooks (USA). Abgänge: Michael Polite (GC Wildcats 2), Chris Uliwabo (Fribourg), Roger Rübsam (GC 2), Nicola Torko (USA), Nikola Tomic (Phönix Regensdorf), Jean-Baptiste Bah (Fos-sur-mer/Fr), Stephan Bachmann (GC 2), Nikola Matic (GC 2). 1. Runde. Heute Samstag. 17.30: GC Wildcats - Fribourg Olympic (Im Birch). Monthey - Starwings Basel. Boncourt - Vacallo. Genf - Lugano. – Morgen Sonntag. 16.00: Massagno - Nyon.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch