Zum Hauptinhalt springen

Film über das Pfarreileben

Tipp Horgen Am Dienstag, 5. Oktober, wird im Pfarreizentrum der katholischen Pfarrei Horgen ein Film von Herrmann Vetter gezeigt. Über mehrere Jahrzehnte (1933–1983) hat Vetter das Pfarreileben immer wieder filmisch festgehalten. Aus diesen Filmsequenzen wurde mit neuster Technik ein Film produziert, der sich zu sehen lohnt. So werden sich wohl einige Besucher auf der Leinwand plötzlich wiedererkennen, weil sie an einem Fest, an dem sie vor vielen Jahren teilgenommen hatten, ohne ihr Wissen von Hermann Vetter gefilmt worden waren. Der Film wird um 14 Uhr und um 20 Uhr gezeigt. Dienstag, 5. Oktober, 14 und 20 Uhr, katholische Pfarrei, Horgen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch