Zum Hauptinhalt springen

«Es sieht so aus, als ob unser Land keine Freunde hätte»