Zum Hauptinhalt springen

Engpass wegen Arbeiten an der Berglistrasse 44 000 Franken für Belagsanierung gesprochen 13 000 Franken mehr für Sicherheitspatrouillen Gleisarbeiten im Rafzerfeld Badi hat jeden Freitag bis 23 Uhr geöffnet

Nachrichten Baustelle Bülach – Ab Mitte August finden Arbeiten der Stadt Bülach an einer Gas- und einer Wasserleitung sowie Sanierungsarbeiten der SBB an der Bahnunterführung beim Kreisel statt. Für die Leitungen hat der Stadtrat 340 000 Franken gesprochen. Während der Bauarbeiten ist eine Einbahnregelung für den Verkehr in der SBB-Unterführung vorgesehen. Für den Bus wird eine Lichtsignalanlage eingerichtet. Fussgänger und Velos werden nicht behindert. (fca) Bauarbeiten Dällikon – Der Deckbelag am Raiweg weist an mehreren Stellen Schäden auf. Absenkungen und Risse müssen saniert werden. Die Bauarbeiten für die erste Etappe werden Anfang August ausgeführt. Für diesen Abschnitt von der Regensdorferstrasse bis zum Sytenacher rechnet der Gemeinderat mit Kosten von 44 000 Franken. Weil die Sanierung der Wasserleitung beim Sytenacher und an der Bordacherstrasse erst 2011 erfolgt, werden die Belagsarbeiten am Raiweg in zwei Etappen ausgeführt. (ssi) Vandalenakte Dällikon – Der Gemeinderat hat 13 000 Franken gesprochen, um die Anzahl der Patrouillen einer privaten Sicherheitsfirma auf Gemeindegebiet zu erhöhen. In den vergangenen Wochen haben die Vandalenakte massiv zugenommen. Es kam vermehrt zu Sachbeschädigungen an der Schulanlage, dem Friedhofsgelände sowie an einem Spielplatz, teilt die zuständige Gemeinderätin, Caroline Rau (SVP), auf Anfrage mit. Gemäss einer Medienmitteilung der Gemeinde verfügt die Kantonspolizei nicht über genügend Ressourcen, um in Dällikon regelmässig zu patrouillieren. (ssi) Streckensperrung Rafzerfeld – Von Freitagabend, 6. August, um 22.50 Uhr, bis am Montag, 9. August, 5.05 Uhr, wird die SBB-Strecke zwischen Hüntwangen-Wil und Neuhausen wegen Gleis- und Fahrleitungsarbeiten gesperrt. Die Interregiozüge von Zürich HB nach Schaffhausen verkehren nur zwischen Zürich HB und Bülach. Reisende nach Schaffhausen, Singen und Stuttgart müssen via Winterthur fahren. Die S 22 verkehrt nur zwischen Bülach und Hüntwangen-Wil. Die Züge zwischen Hüntwangen-Wil und Schaffhausen und die Nacht-S-Bahn zwischen Bülach und Schaffhausen werden durch Busse ersetzt. Die Fahrausweise für die gesperrte Strecke oder einen Teil davon sind auf allen Ersatzkursen gültig. Der Fahrplan auf www.sbb.ch ist aktualisiert. Die Arbeiten sind mit Lärm verbunden, wie die SBB mitteilt. (szr) Feierabend Wallisellen – In den kommenden fünf Wochen können die Walliseller die Arbeitswoche im Schwimmbad ausklingen lassen. Jeden Freitag hat das Water World Wallisellen bis 23 Uhr geöffnet. Dabei kann man bei Fackellicht und Unterwasserbeleuchtung schwimmen oder einfach eine Wurst auf der Terrasse direkt am Wasser geniessen. (all)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch