Zum Hauptinhalt springen

Ein Fest belebt den Dorfplatz

Ende Mai ist in Langnau Festlaune angesagt. Der Gemeinderat erwartet 3000 Besucher.

Von Philipp Kleiser Langnau – Kinder spielen auf dem Platz, Vereine geben Konzerte, Besucher geniessen auf den Sitzbänken die Sonne und flanieren durch den Ostermarkt. Vor der Bibliothek liegen Leseratten in den Liegestühlen und schmökern in Büchern – so wünschen sich die Langnauer Einwohner den Dorfplatz. Noch aber kargt dort das Leben. Im vergangenen Spätherbst gebaut, ist die Begegnungszone im Dorfzentrum vor dem Gemeindehaus noch nicht zum Ort der Begegnung geworden. Der Langnauer Gemeinderat will nun mit einem grossen Einweihungsfest von 27. bis 29. Mai weitere Impulse geben. 40 000 Franken hat die Exekutive bewilligt. Das Festgelände erstreckt sich über Dorfplatz und alle drei Pausenplätze beim Schulhaus Widmer. Mit ins Boot hat der Gemeinderat zahlreiche Vereine und Institutionen geholt. Über 20 Zusagen hat Gemeindepräsident Peter Herzog erhalten. Dies sicher auch, weil die Gemeinde die Infrastruktur stellt und auch für deren Unterhalt sowie die Sicherheit und Entsorgung auf dem Platz aufkommt. «Die Vereine können sich so eher einen schönen Batzen für ihre Vereinskasse verdienen», sagt Herzog.Der Startschuss fällt am Freitag um 18 Uhr. Festrede und Ballonflug-Wettbewerb werden musikalisch von Musikverein und Jugendspiel umrahmt, am Abend findet eine Party des Vereins «Thronfolger» statt. Am Samstag organisieren Landfrauen und Trachtengruppe einen Puuremärt. Der Elternverein lädt Kinder auf ihre Mini-Dampfbahn ein, die IHC Langnau Stars veranstalten ein Inlinehockey-Turnier. Am Sonntag stellt die Feuerwehr ihre Aktivitäten vor, während im Zelt ein ökumenischer Gottesdienst stattfindet. An Ständen wird Kulinarisches angeboten, und der Gewerbeverein betreibt einen Grossgrill.Herzog rechnet mit 3000 Besuchern während des ganzen Wochenendes. Er hofft, dass das Fest Anstoss für weitere Aktivitäten auf dem Platz gibt: «Der Gemeinderat überlegt sich, ein Zelt anzuschaffen.» Dieses könnte dann den Vereinen zur Verfügung gestellt werden. Das Einweihungsfest gebe auch Anhaltspunkte, ob eine Verlegung oder Erweiterung des Chilbi-Areals sinnvoll sei. Dorfplatz-Einweihungsfest: 27. bis 29. Mai, www.langnauamalbis.ch.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch