Zum Hauptinhalt springen

Effretiker Brücke muss sicherer werden

Illnau-Effretikon – Damit die Kemptbrücke punkto Tragsicherheit auf den neuesten Stand gebracht werden kann, bleibt sie für die Sanierung bis zum Sommer gesperrt. Nach rund 40 Jahren Nutzung haben sich an der Betonkonstruktion der Kemptbrücke Mannenbergstrasse Abnutzungserscheinungen gezeigt. Aufgrund der fehlenden Abdichtung konnte das schädliche Salzwasser ungehindert in den Beton eindringen. Zudem zeigen Berechnungen, dass die Tragkonstruktion die Sicherheitsanforderungen nicht mehr erfüllt. Zeitgleich werden auf der gesamten Mannenbergstrasse der Deckbelag sowie Abschlüsse und Schächte erneuert. Diese Bauarbeiten beginnen heute Dienstag und dauern voraussichtlich bis Freitag, 15. Juli. In dieser Zeit ist die Mannenbergstrasse für jeglichen Verkehr gesperrt. Die Verkehrsumleitung erfolgt über die Rikonerstrasse–Kempttalstrasse–Pfäffikonerstrasse und umgekehrt. Für Fussgänger und Velofahrer wird eine Umleitung über den Flurweg entlang der Gleise signalisiert. (TA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch