Zum Hauptinhalt springen

Die Überbauung «Salamander» ist zu klein geraten

Erlenbach Weil bei der Überprüfung der Wettbewerbseingaben für eine Überbauung auf der Erlenbacher Allmend ein Fehler passiert ist, ist das Siegerprojekt «Salamander» zu klein ausgefallen. Nun versucht die Gemeinde, einen Landabtausch rückgängig zu machen. Den angrenzenden Landstreifen hatte man nur abgetauscht, um grösser bauen zu können – er wird nicht mehr gebraucht. – Seite 11

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch