Zum Hauptinhalt springen

Behinderung im VZO-Netz am Samstag

Uster. - Am Samstag findet in Uster der Greifenseelauf mit neuer Rekordbeteiligung statt. 15 200 Läuferinnen und Läufer haben sich angemeldet. Das sind rund 1000 mehr als im Rekordjahr 2006. Der Grossanlass hat verschiedene Sperrungen zur Folge. Da zurzeit auch das Aatal für den Verkehr gesperrt ist, dürfte es zu Staus kommen. Von 10 bis 20 Uhr ist auch der Busbetrieb der Verkehrsbetriebe Zürichsee und Oberland (VZO) betroffen. Verschiedene Haltestellen auf dem VZO-Streckennetz werden nicht bedient, einzelne Buslinien werden eingestellt oder umgeleitet. Die Fahrgäste werden an den Haltestellen über die Änderungen informiert. Betroffen von Sperrungen und Umleitungen ist die Linie 842 von 12 bis 20 Uhr, Linie 845 von 12 bis 18 Uhr, Linie 813 von 10 bis 20 Uhr, Linie 814 von 10 bis 20 Uhr, Linie 816 wird von 12 bis 18 Uhr eingestellt, von 18 bis 20 Uhr wird sie umgeleitet, die Linie 817 ist von 11.45 bis 18 Uhr von den Einschränkungen betroffen. Info auf www.vzo.ch. (gau)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch