Zum Hauptinhalt springen

Auto prallt heftig in die Glattalbahn

Opfikon – Am Ostersonntag gegen 18 Uhr sind in Opfikon bei einem Zusammenstoss zwischen einem Personenwagen und einer Cobra der Glattalbahn der Autolenker und drei Mitfahrer leicht bis mittelschwer verletzt worden. Der 29-jährige Mann fuhr in Begleitung einer 33-jährigen Verwandten und ihrer sechs- und vierjährigen Kinder auf der Rohrstrasse Richtung Glattbrug. Beim Überqueren der Flughofstrasse kollidierte das Auto rechtsseitig heftig mit der Glattalbahn, die in Richtung Flughafen unterwegs war. In der Folge drehte sich der Personenwagen parallel zur Cobra, wo er zwischen Schienenfahrzeug und einem Signalmast verkeilt zum Stehen kam. Ein besonderes Augenmerk legen die Unfallermittler auf die Lichtsignalanlage. (bg)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch