Zum Hauptinhalt springen

Ausflugsziel Kyburg

Seit 1866 ist das Schloss Kyburg öffentlich. Eine kleine Sonderausstellung stellt für einmal kein kulturhistorisches Thema in den Vordergrund, sondern die jüngere Geschichte der Burg und ihre Besucher. Unter dem Titel «Ausflugsziel Kyburg. Öffentliche Burg – private Erinnerungen» stellt die Kyburg private Fotos, Ansichtskarten, offizielle Kyburgführer und anderes mehr aus und zeigt so, wie sich das Ausflugsziel Kyburg veränderte, aber auch, was geblieben ist. Kyburg, 10.30–16.30 Uhr.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch