Zum Hauptinhalt springen

Der Rap-Chrampfer

Der Produzent Sterneis ist der Pate des Zürcher Mundart-Rap und zieht die Fäden beim Rap-Kollektiv Temple of Speed. Dieses steigt mit einer neuen CD in die sechste Runde.

Sterneis kann böse aussehen. Der Eindruck täuscht gewaltig. Foto: Sabina Bobst
Sterneis kann böse aussehen. Der Eindruck täuscht gewaltig. Foto: Sabina Bobst

Es fällt schwer, sich einen angenehmeren Gesprächspartner vorzustellen. Der Produzent Sterneis beantwortet Fragen so unaufgeregt und herzlich, als gehörte er einem Mönchsorden an. Da sitzt er, der 44-Jährige, in einem Lokal im Kreis 6, grau melierter Rossschwanz, drei gezöpfelte Spitzbärtchen, Hände so kräftig wie ein Töpfermeister.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.