Zum Hauptinhalt springen

Interview mit Steff la Cheffe«Zu weinen war nicht mein Plan»

«Um kreativ zu sein, muss ich in einen Zustand kommen, in dem ich frei bin von jeglichen Ablenkungen», sagt die Berner Musikerin Steff la Cheffe.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Mehr zum thema