Zum Hauptinhalt springen

Saatkrähen unter BeobachtungZu Gast im Krähennest

Zahlreiche Saatkrähen nisten derzeit wieder in Bern. Eine Webcam gewährt dabei Einblick in das Nest eines Krähenpaars und dessen Verhalten.

Die beiden Krähenjungen warten wohl auf Futter. Wegen der Trockenheit sind Regenwürmer aber rar.
Die beiden Krähenjungen warten wohl auf Futter. Wegen der Trockenheit sind Regenwürmer aber rar.
Screenshot Webcam

Die Schnäbel der beiden Jungkrähen sind weit aufgerissen, die Mutter wacht stolz über ihre Brut. Der Vater ist wohl zur Futtersuche ausgeflogen. Dank einer Live-Webcam können Interessierte derzeit eine Berner Krähenfamilie während der Brutzeit beobachten. «Es ist meines Wissens die erste derartige Kamera in der Schweiz», so Nicolas Dussex, Biologe und Geschäftsführer des Infozentrums Eichholz.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.