Von Marazzi zu Senevita

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Werner MüllerWerner Müller, Generaldirektor der Berner Generalunternehmung Marazzi, verlässt nach 26 Jahren das Unternehmen. Er wechselt zu Senevita, einem Unternehmen, das in der ganzen Schweiz Einrichtungen für das Wohnen im Alter plant und führt. Müller soll sich bei Senevita um die Akquisition und die Projektentwicklung kümmern, wie das Unternehmen gestern mitteilte. Er tritt seine neue Stelle Anfang 2010 an.

Bei Marazzi übernimmt Jacky Gillmann, Verwaltungsratspräsident von Losinger/Marazzi, Müllers Funktion. Die Marazzi Generalunternehmung gehört seit Sommer 2006 zur Losinger Construction AG, einer Schweizer Tochter des französischen Bouygues-Konzerns. (sda)> (Der Bund)

Erstellt: 01.10.2009, 01:16 Uhr

Werbung

Kulturell interessiert?

Bizarre Musikgenres, Blick in Bücherkisten und das ganze Theater. Alles damit Sie am Puls der Zeit bleiben.

Blogs

Zum Runden Leder Der Karren in der Krise

History Reloaded Die Schweiz, ein Land der Streiks

Newsletter

Jeden Morgen. Montag bis Samstag.

Die besten Beiträge aus der «Bund»-Redaktion. Jetzt den neuen kostenlosen Newsletter entdecken!

Die Welt in Bildern

Kein Ball aber viel Rauch: Der Fussballer Tyler Roberts von Wales steht beim Spiel gegen Dänemark in Cardiff im Dunstkreis von einer Fan-Fackel. (17. November 2018)
(Bild: Matthew Childs) Mehr...