Zum Hauptinhalt springen

Volleyball

nationalliga AMänner. 14. Runde: Swica Volley Münsingen - Lugano 3:1 (25:21, 25:17, 25:27, 25:22). Andwil-Arnegg - Näfels 0:3. Chênois - Sursee 3:0. Lausanne - Amriswil 1:3. – Schlussrangliste (je 14 Spiele): 1. Amriswil 28. 2. Chênois 22. 3. Lausanne 18. 4. Näfels 16. 5. Swica Volley Münsingen 14. 6. Lugano 10. 7. Sursee 4. 8. Andwil-Arnegg 0. – Playoff-Viertelfinal: Näfels - Münsingen.Swica Volley Münsingen - Lugano 3:1Schlossmatt. – 140 Zuschauer. – SR Wolf/Loretan. – Spielzeit: 108 Minuten.Swica Volley Münsingen: Joslin, Weingart, Kertai, Augsburger, Büschi, Salgado, Morgenthaler (Libero); Weber, Bonaria, Kissling.Bemerkungen: Münsingen ohne Guerra (rekonvaleszent).Frauen. 15. Runde: VBC Biel - Kanti Schaffhausen 0:3. Franches-Montagnes - Zeiler Köniz 0:3 (19:25, 16:25, 20:25). Toggenburg - Düdingen 3:1. Voléro Zürich - Cheseaux 3:1. Aesch-Pfeffingen - Luzern 3:0. – Rangliste (je 15 Spiele): 1. Zeiler Köniz 28 (44:6). 2. Kanti SH 28 (43:7). 3. Voléro 24. 4. Aesch-Pfeffingen 20. 5. VBC Biel 16. 6. Cheseaux 10. 7. Düdingen 10. 8. Toggenburg 8. 9. Luzern 4. 10. Franches-Montagnes 2.Franches-Montagnes - Köniz 0:3Les Breuleux. – SR Christoffel/Stanisic. – Zeiler Köniz: Ostrowska, Chalmers, Poljakowa, Frey, Schulz, Sittirak, Kawakami (Libera).Bemerkung: Köniz ohne Muñoz (Spielberechtigung fehlt), Protasenia (verletzt) und Thompson (abwesend).schweizer cupHalbfinals. Männer: Chênois - Lausanne 0:3. Amriswil - Näfels 3:2. – Frauen: Kanti SH - Biel 3:0. Bellinzona (NLB) - Toggenburg 3:1. – Die beiden Cupfinals werden am 21. Februar in Bern ausgetragen.>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch