Zum Hauptinhalt springen

Victoria-Cup: Bern hofft

Als Sieger der Hockey Champions League dürfen die ZSC Lions im Herbst am Victoria-Cup teilnehmen. Dieser sieht ein Spiel zwischen dem Europameister und einem NHL-Team (Chicago oder Florida) vor. Weil sich die Verhandlungen mit dem Hallenstadion in die Länge ziehen, macht sich Bern Hoffnungen, den Cup erneut auszutragen. Im letzten Jahr trafen sich die New York Rangers und Magnitogorsk (4:3) – vorgängig hatten die Rangers dem SCB eine Lektion (8:1) erteilt. Es spricht für das Selbstvertrauen der Berner, dass sie im Vorfeld des Victoria-Cups wieder auf ein NHL-Team treffen möchten. (st)>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch