Zum Hauptinhalt springen

fussball: 1. liga und 2. liga interregional

1. Liga, Gruppe 1Young Boys U21 - Sion U211:4Grand-Lancy - Düdingen 3:1Naters - Meyrin2:2 Bulle - Echallens 3:3Martigny - Bavois1:0Malley - Et. Carouge 2:0 UGS Genf - Chênois3:0Baulmes - Freiburg8:0 1.Martigny6510 13:416 2.Grand-Lancy6411 14:813 3.Sion U21632115:1111 4.Malley63219:711 5.Chênois631211:1010 6.Echallens622215:13 8 7.UGS Genf622212:12 8 8.Etoile Carouge621313:13 7 9.Bulle621311:12 710.Düdingen621310:12 711.Young Boys U2162137:9 712.Meyrin6141 9:12 7Naters6213 9:12 714.Baulmes6123 13:13515.Bavois6114 7:10 416.Freiburg61146:16 4Die nächsten Spiele. Samstag, 19. September: Bavois - YB U21, Düdingen - Bulle. Young Boys U21 - Sion U21 1:4 (1:2) Neufeld. – 180 Zuschauer. – SR Walker. – Tore: 5. 0:1. 17. Hengel 1:1. 35. 1:2. 82. 1:3. 87. 1:4. – YB U21: Bukovski; Manca (70. Benhaddouche), Zimmermann, De Pierro, Dürig; Frey, Doubaï (64. Salihi), Ukoh, Battaglia (34. Steiner); Spahiu, Hengel. – Bemerkungen: Erster Ernstkampf von Thierry Doubaï nach seiner langen Verletzungspause. – Verwarnung: 93. Steiner (Foul). – 55. Pfostenschuss Sion. – Martin Trümpler (U-20-Auswahltrainer) als Beobachter auf der Tribüne. Grand-Lancy - Düdingen 3:1 (0:0) Stade de Marignac. – 200 Zuschauer. – SR Jancevski. – Tore: 53. 1:0. 65. 2:0. 77. 3:0. 88. Schneuwly 3:1. – Düdingen: A. Schneuwly; D. Spicher, Jenny, A. Spycher (27. Bartels), Perler; Rexhaj (73. Lakrout), Brügger, M. Stulz, Shalaj; L. Schneuwly, Rotzetter (80. Riedo). – Düdingen ohne Henchoz (gesperrt).Gruppe 2Münsingen - Winterthur U215:0Wangen b. Olten - Breitenrain2:2SV Schaffhausen - Old Boys BS3:1 Solothurn - Grenchen1:0YF Juventus ZH - Grasshoppers U21 1:0Laufen - Höngg ZH 3:3Zürich U21 - Basel U212:0Muttenz - Delsberg 2:3 1.Delsberg6501 16:915 2.YF Juventus ZH6501 10:515 3.Zürich U216411 12:513 4.Basel U216411 12:813 5.GC U216312 12:610 6.Grenchen63126:410 7.Breitenrain 6231 10:6 9 8.Münsingen6222 11:8 8 9.SV Schaffhausen622212:10 810.Höngg ZH612312:13511.Muttenz61236:8 512.Wangen b. Olten612310:15 513.Solothurn6123 7:12 514.Laufen612310:16 515.Winterthur U216123 9:18 516.Old Boys BS6015 5:17 1Nächstes Spiel. Samstag, 19. September: Breitenrain - YF Juventus ZH.Wangen b.O. - Breitenrain 2:2 (1:0) Chrüzmatt. – 250 Zuschauer. – SR Schärer. – Tore: 25. (Pen.) 1:0. 61. Oliver Portmann 1:1. 70. Frey 1:2. 73. 2:2 – Breitenrain: Alain Portmann; Baumgartner, Oliver Portmann, Schiesser, Zimmermann; Raso (11. Hadorn), Friedli, Santona, Zeqiraj; Siegfried (89. Pereira Machado), Frey (77. Kehrli). – Bemerkungen: Breitenrain ohne Schweizer (gesperrt), Savic (abwesend). – Verwarnungen: 76. Frey (Foul) plus vier gelbe Karten gegen Wangen b. Olten. – 9. Rote Karte gegen A. Portmann (angebliches Handspiel ausserhalb des Strafraums). Für ihn geht Manuel Hadorn ins Tor und Sandro Raso verlässt das Spielfeld.Münsingen – Winterthur U21 5:0 (1:0)Sandreutenen. – 200 Zuschauer. – SR Mijic. – Tore: 34. Battista (Pen.) 1:0. 48. Herren 2:0. 57. Strahm 3:0. 64. Herren 4:0. 85. Herren 5:0. – Münsingen: Lars Müller; Bütler (72. Grosjean), Feuz (70. Selmani), Mijatovic; Strahm, Daniel Mumenthaler, Wyss (66. Zocco), Christen; Battista, Herren. – Münsingen ohne Pascal Müller, Bielik, Bärtsch, Oppliger, Gerber (alle verletzt), Zeugin (krank), Zanni, Suter (beide gesperrt), und Olujic (2. Mannschaft). – Verwarnung: 37. Lekaj (Winterthur U21, Reklamieren). – 25. Lattenschuss Uzelac. – Gelb-rote Karte: 53. Lekaj. – Platzverweis: 55. Uzelac (Winterthur U21, Schiedsrichterbeleidigung). 2. liga inter, Gruppe 2Lerchenfeld - Bern2:1Sierre - Köniz 0:1Romontois - Kerzers1:0Belfaux - La Tour/Le Pâquier 2:3Thun U21 - Lyss 8:2Härkingen - Dürrenast4:4Bümpliz - Portalban 2:1 1.Bümpliz 541012:513 2.Köniz 532010:611 3.La Tour 531111:810 4.Thun U21530217:99 5.Lyss 530217:159 6.Portalban53028:99 7.Sierre 521212:57 8.Lerchenfeld 521210:87 9.Kerzers52129:10710.Romontois51227:10511.Bern 51135:9412.Dürrenast 50328:11313.Belfaux 51048:21314.Härkingen 50147:151Am Samstag, 19. September spielen: Am Samstag, 19. September: Köniz - Bern, Dürrenast - Romontois, Lyss - Lerchenfeld, Kerzers - Bümpliz, Portalban - Belfaux. Lerchenfeld - Bern 2:1 (0:1)Waldeck. – 170 Zuschauer. – SR Jost. – Tore: 11. Von Känel 0:1. 52. Baumann 1:1. 57. Perret 2:1. – Lerchenfeld: Michael Hadorn; Giger, Hoxha, Fahrni, Rufener; Perret (77. Moser), Baumann, Sungur, Beutler; Sager, Isufi. – Bern: Rohner; Borgmann, Waeny, Buff, Hirschi; Zimmermann (65. Iric), Buschor, Kilcher (82. Winkler), Rohrer (60. Reist); Von Känel, Müller. – Bemerkungen: Lerchenfeld ohne Matthias Hadorn (gesperrt). Bern ohne Isch (krank), Koch und Hochuli (beide verletzt). – Verwarnungen: 55. Baumann, 69. Rufener, 76. Sungur, 83. Winkler, 91. Beutler, 93. Buschor. – 23. Schuss von Sungur ans Lattendreieck. – Erster Einsatz von Lukas von Känel (ex-Breitenrain) bei Bern. Sierre - Köniz 0:1 (0:0)Stade des Condémines. – 90 Zuschauer. – SR Benz. – Tor: 90. Licitra 0:1. – Köniz: Lauper; Zbinden, Dfaili, Nocera, Vögeli 65. Glauser); Rosas, Werren, Filieri, Nogales; Gasser, Patoku (89. Licitra). – Bemerkung: Ein verdienter Sieg. Köniz hätte den Match aufgrund der vielen vergebenen Chancen bereits in der ersten Halbzeit entscheiden müssen. Bei seiner ersten Ballberührung erzielte Licitra das 1:0.Romontois - Kerzers 1:0 (0:0)Stade Communal du Glaney. – 250 Zuschauer. – SR Bardet. – Tor: 62. 1:0. – Kerzers: Zürcher; Flühmann, Kaltenrieder, Stoll; Maletti, Walker (66. Caraccio), Pileggi, Pfister, Krähenbühl (75. Kilchhofer); Schlapbach, Kuriger (62. Kastrati). – Bemerkungen: Kerzers ohne Ritter, Weber, Fernandez (alle verletzt). – 49. Pfostenschuss Romontois. – 64. Lattenschuss Romontois.Thun U21 - Lyss 8:2 (0:2)Waldeck. – 150 Zuschauer. – SR Gomez. – Tore: 30. Birkhofer 0:1. 33. Lerch 0:2. 59. Gashi (Penalty) 1:2. 60. Volina 2:2. 63. Plüss 3:2. 66. Gashi 4:2. 83. Volina 5:2. 85. Volina 6:2. 86. Häsler 7:2. 90. Sadiki 8:2. – Thun U21: Moser; Lavorato (76. Cantanna), Plüss, Gashi, Calapes; Rüegg; Ramcilovic (41. Mustafi), Volina, Hubacher; Häsler (87. Isaki), Sadiki. – Lyss: Schindler; Wanner, Hügli, Funaro, Sallin; Lerch, Balvis, Kurtic; Roth (77. Milankovic), Deon, Cordeiro. – Bemerkungen: Thun U21 stellte nach der Pause auf 3-4-1-2-System um.Härkingen - Dürrenast 4:4 (2:2)Aesch. – 240 Zuschauer. – SR Fähndrich. – Tore: 14. Spendi 0:1. 22. Catalano 0:2. 36. Schifferle 1:2. 41. Matthias Heim 2:2. 48. Florian Büttiker 3:2. 64. Florian Büttiker 4:2. 71. Adrian Nussbaum 4:3. 89. Marco Wittwer 4:4. – Dürrenast: Perret; Patrick Nussbaum, Jörg, Fischer (78. Müller), Tschanz (65. Bujanovic); Rothenbühler, Mosimann (65. Monti), Spendi, Marco Wittwer; Catalano, Adrian Nussbaum. – Bemerkungen: Platzverweise: 40. Catalano (zweite Verwarnung wegen Reklamieren), 74. Dürrenast-Trainer Feller (SR-Assistent Achermann bespritzt).Bümpliz - Portalban 2:1 (1:0)Bodenweid. – 250 Zuschauer. – SR Jankovic. – Tore: 32. Walther 1:0. 91. Da Silva Fernandes 2:0. 95. (Pen.) 2:1. – Bümpliz: Pfister; Wyss, Sele, Balmer, Nissille; Avdilji (88. Haldemann), Schmidt, D. Blank, Kamarys; Schällibaum (74. Da Silva Fernandes), Walther (85. Schällibaum). – Bemerkungen: Bümliz ohne K. Blank, Yontar und Tangarife (alle verletzt) sowie Navaratnam (2. Mannschaft). – Verwarnungen: 45. Kamarys. 60. Schmidt. Bümpliz bleibt Leader. Das Aebi-Team gewann den spannenden, aber nicht auf hohem Niveau stehenden Spitzenkampf verdient. Die siegsicherung fiel erst in der Schlussphase.Gruppe 4Herzogenbuchsee - Pruntrut1:1Moutier - Langenthal 3:4 Liestal - Freienbach0:2Kosova - Zürich-Affoltern 1:1Alle - Red-Star ZH 1:1Thalwil - Nordstern BS3:2 Black Stars BS - Dornach1:2 1.Dornach 550018:415 2.Liestal 53119:310 3.Kosova531112:910 4.Langenthal 531110:710 5.Alle 53117:810 6.Thalwil 530213:79 7.Freienbach 530213:109 8.Black Stars 52039:76 9.Nordstern520310:11610.Red-Star 512210:9511.Pruntrut 51136:10412.Zürich-Affoltern51136:19413.Herzogenb’see 50144:13114.Moutier50147:171Die nächsten Spiele. Sonntag, 20. September: Freienbach - Herzogenbuchsee. – Dienstag, 22. September: Langenthal - Alle.Herzogenbuchsee - Pruntrut 1:1 (0:0)Waldäcker. – 100 Zuschauer. – SR Ramaj. – Tore: 57. Gygax 1:0. 93. 1:1.– Herzogenbuchsee: Moser; Lehmann, Markus Schober, Reinmann, Büetiger; Blattmann (84. Perzhaku), Glauser (46. Nikolic), Capan, Kocher (68. Hug); Ceccon, Gygax.– Bemerkungen: Herzogenbuchsee ohne Kummer, Plemenic, Tim Schober und Toma (alle verletzt), Hysenaj, Sipki, Ressil, Brunner, Durrer (alle 2. Mannschaft).Moutier - Langenthal 3:4 (1:1)Stade de Chalière. – 380 Zuschauer. – SR Meier. – Tore: 43. 1:0. 45. Hügli 1:1. 52. 2:1. 53. 3:1. 65. Heiniger 3:2. 69. Arisoy 3:3. 77. Vifian 3:4. – Langenthal: Wolownik; Oppong, Hügli, Vifian, Lanz; Binaku, Lipoveci (57. Oezdemir), Amati, Gemperle (57. Arisoy); Heiniger, Bajrami. – Bemerkungen: Langenthal ohne Rickli (verletzt), Pallas (Ferien), Dizdareviq, Siegenthaler (beide 2. Mannschaft). – 70. Gelb rote Karte gegen Davy Stadelmann (Moutier). >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch