Zum Hauptinhalt springen

Alexejew hat unterschrieben

Wacker Thun ist auf der Suche nach einem neuen Torhüter fündig geworden. Die Berner Oberländer verpflichteten Marius Alexejew für zwei Jahre. Der 27-Jährige ist Nationalgoalie Estlands und hat bisher 50 Länderspiele absolviert. «Ich hatte wohl Anfragen von klingenderen Namen», erläutert Sportchef Thomas Fahrni, «deren Verpflichtung hätte jedoch unseren Budgetrahmen gesprengt.» Das Engagement kam auch auf Anraten von Suik-Houng Lee zu Stande, der seinem Nachfolger das Potenzial zum Spitzengoalie attestiert. Heute (19.30, Lachenhalle) spielt Wacker Thun gegen St.Otmar St.Gallen. Die Berner Oberländer benötigen für die Finalrunden-Qualifikation aus den verbleibenden vier Spielen noch sechs Punkte. Demzufolge ist ein Sieg Pflicht. Aussetzer wie vor einer Woche im Cup gegen Pfadi Winterthur (25:33-Niederlage) mag es jedenfalls keine mehr leiden. (stü)>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch