Zum Hauptinhalt springen

Den «Bund» seit 70 Jahren

Rettet den «Bund»! Seit über 70 Jahren kommt der «Bund» täglich in unsere Stube. Die ganze Familie freut sich stets darauf. Der «Bund» löst bei uns Diskussionen aus. Die ausgewogene Qualität der Zeitung begeistert uns immer wieder von Neuem. Nun scheint das Ende nahe. Schade.Doch Wehklagen allein nützt nichts. Denn nötig sind 30000 bis 40000 neue Abonnenten. Also, liebe Leute, kauft euch ein Jahresabo, es lohnt sich und es ist fast die einzige Rettungsmöglichkeit. Warum nicht jemandem mit einem Gratisabo eine tägliche Freude bereiten? Es ist Eile angesagt, packen wirs an.Urs NiklausKirchlindach>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch