Zum Hauptinhalt springen

Neues Kombiabo für Pendler

Bern/Freiburg Wer regelmässig zwischen den Kantonen Bern und Freiburg pendelt, kann ab dem 14. Dezember von einem neuen Angebot profitieren. Die Tarifverbünde Libero und Frimobil lancieren ein kombiniertes Abonnement, das in beiden Kantonen gültig ist («Bund» vom 16.2.). Das neue Inter-Abo sei günstiger als der Kauf von zwei separaten Abonnementen, teilten die beiden Tarifverbünde mit. Mit dem neuen Angebot können Pendler zwischen den Kantonen Bern und Freiburg vom Wohn- zum Arbeitsort fahren und zudem die Busse oder Trams des Nahverkehrs beider Verbünde benutzen. Das neue Angebot soll als Monats- oder Jahresabonnement erhältlich sein. Es ergänzt die bestehenden Angebote wie die Zonen- und Streckenabonnemente oder das Generalabonnement. Damit erfüllen die beiden Tarifverbünde den Auftrag der Kantone, die Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel für die wichtigsten interkantonalen Verbindungen zu vereinfachen. (sda)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch