Zum Hauptinhalt springen

Zweithöchste Alarmstufe

Laut der Weltgesundheitsorganisation WHO steht eine weltweite Ausbreitung der Schweinegrippe unmittelbar bevor. Die Pandemie-Warnung wurde gestern Abend auf die zweithöchste Stufe 5 erhöht. In der Schweiz gibt es 25 Verdachtsfälle, von denen aber bisher keiner erhärtet ist. (paf) Seite 2>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch