Zum Hauptinhalt springen

Heftiges Donnerwetter

Berner Altstadt im Blitzlicht: Die Front, die in der Nacht zum Mittwoch über die Schweiz hinweggezogen ist, hat für eine der blitzreichsten Nächte des Jahres gesorgt. Innerhalb von 24 Stunden registrierten die Messanlagen von MeteoSchweiz über 8000 Blitze. Im Kanton Bern wurden der Polizei gleich drei Einschläge in Häuser gemeldet. Sie blieben zum Glück ohne Folgen. Gravierender sind dagegen die Hagelschäden. Seite 32>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch