Zum Hauptinhalt springen

Wrack mit Giftmüll?

ItalienVor der Küste Kalabriens ist ein Frachterwrack entdeckt worden, das vermutlich mit Giftmüll beladen ist. Der Frachter befindet sich 20 Seemeilen vor Cetraro in einer Tiefe von rund 500 Metern. Am Samstag konnte das Wrack mithilfe eines Spezialroboters inspiziert werden. Durch ein Loch im Bug des Schiffes seien zahlreiche Fässer zu erkennen, hiess es. Die Behörden gehen davon aus, dass es sich um einen von der Mafia absichtlich versenkten Giftmülltransport handeln könnte. (sda) >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch