Zum Hauptinhalt springen

Vergewaltiger bestellt

USA In Kannapolis in North Carolina nahm die Polizei einen 25-jährigen Mann fest, der über den Online-Kleinanzeigendienst Craigslist einen Mann suchte, der seine Frau vergewaltigen sollte. Die Frau rief am Sonntag die Polizei und sagte, ein Mann habe sie zu Hause mit vorgehaltenem Messer vergewaltigt. Ihr Ehemann sei im selben Raum gewesen. Laut Polizei hatte er einen Täter gesucht, der Sex mit seiner Frau haben und dabei mit Drohungen vorgehen sollte. Die Frau habe dem weder zugestimmt noch davon gewusst. In Phoenix Arizona verging sich ein anderer Mann an seiner bewusstlosen Freundin und sendete Aufnahmen davon per Video online. Der Mann habe eine Webseite mit pornografischen Darstellungen betrieben, und es könnte sein, dass es noch weitere Opfer gebe. Die Polizei in North Carolina und Arizona nahm die Männer fest. (ap) >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch