Zum Hauptinhalt springen

Kinder sahen Eltern sterben

Einsiedeln Bei einer Schiesserei in einer Wohnung in Einsiedeln SZ kamen gestern eine 30-jährige Kosovarin und ihr 32-jähriger Schweizer Ehemann ums Leben; das Paar lebte in Trennung. Aufgrund erster Erkenntnisse gehen die Untersuchungsbehörden von einem Beziehungsdelikt aus. Zur Tatzeit befanden sich auch die beiden Kinder des Paares in der Wohnung der Mutter. Das Mädchen und der Knabe blieben unverletzt und wurden nach der Befragung der Obhut von Verwandten übergeben. Über die Hintergründe der Tat konnte die Polizei noch keine Angaben machen. (sda)>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch