Zum Hauptinhalt springen

Kein Baustart

Der Baubeginn der S-Bahn-Linie Mendrisio–Varese ist erneut abgeblasen worden. War am 7. Juli das Bahnunglück in Viareggio der Grund für die Verschiebung des Spatenstichs, so machte den Organisatoren jetzt ein Unwetter einen Strich durch die Rechnung. In der 10000-Einwohner-Gemeinde Arcisate bei Varese, wo gestern mit den Arbeiten an der grenzüberschreitenden S-Bahn hätte begonnen werden sollen, richtete ein starkes Gewitter grosse Schäden an. (sda)>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch