Zum Hauptinhalt springen

Freund Berggorilla

Er ist behaart, hat keine Tischmanieren und will dein Freund werden. Er ist Muhozi, ein vom Aussterben bedrohter Berggorilla in Uganda. Der Auftritt Muhozis auf den Internet-Netzwerken Facebook, Myspace oder Twitter soll Geld in die Kassen der Naturschützbehörde in Uganda spülen. Mit ihm sollen Ranger eingestellt werden, die die Tiere beschützen. Rund 340 Berggorillas, fast die Hälfte der gesamten noch bestehenden Population, leben im Bwindi Impenetrable Forest National Park in Uganda. Wer Freund werden will, sieht auf www.friendagorilla.org nach und zahlt einen kleinen Obolus. (ap)>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch